BEHIND THE SCENES: FLYERN BEI BRÜTENDER HITZE – DOMINIK

Erstellt von RISER am 12. Oktober 2017 in Beiträge

0910 dominik koffu

Wir waren zu zweit, es waren drei Monate seit dem Launch der iOS Version von RISER vergangen und es war brüllend heiß. Voll bepackt mit Flyern standen wir mitten im ärgsten Gedränge, mitten auf der European Bike Week am Faaker See - und schwitzten.

Wenn mir jemand einmal prophezeit hätte, dass ich mit knapp 30 noch bei 30 Grad selbst für meine App flyern würde, hätte ich ungläubig geschaut. In echt war es weniger irritierend und wir haben einige interessante Bekanntschaften gemacht. Wer schon einmal auf der European Bike Week war, weiß, dass es dort nicht nur ums Motorradfahren geht, sondern vor allem darum eine gute Zeit zu haben, Essen, Trinken, lustig sein, Freunde treffen für die man sonst keine Zeit hat, sich Neues aus der Motorradwelt ansehen und natürlich bei der Parade mitfahren.

Für uns hieß es vor allem eins: Uns die Füße in den Bauch stehen, zu allen extrem nett sein und gefühlte tausend Mal erklären, worum es bei RISER geht bzw. wie viel Arbeit wir in die App gesteckt hatten, die wir da auf einem Blatt Papier zu bewerben versuchten.

Unzählige Flyer landeten, gemäß dem normalen Lebenszyklus eines Flyers (das wussten wir aber auch vorher schon), nach 200 Metern auf dem Boden. Aber es gab einen erhellenden Moment, nämlich den, als ein Besucher, dem Nora einen Flyer in die Hand drückte, erwiderte: „Kenn’ ich schon! Super Sache!” - Nora schickte ihn direkt zu mir. Das war glaube ich, nach dem iOS-Launch der schönste Moment in der ersten Phase von RISER. Zu wissen, dass auch Menschen, die man nicht kennt, die App verwenden, machte auf einmal all die Arbeit sinnvoll, die wir in das Ganze gesteckt hatten.

Für mich persönlich war es immer das große Ziel gewesen, irgendwann zufällig neben jemandem zu sitzen der sein Smartphone zückt und die App seinen Freunden zeigt. Deshalb war dieser kleine Moment für mich genug der Freude um die Schwitzerei in der Sonne zu rechtfertigen und sorgte auch für Motivation um weiterzumachen.

Wenn man Apps benutzt, denkt man meistens nicht darüber nach, woher sie kommen oder wie das Leben derjenigen aussieht und aussah, die von Beginn an mit dabei waren. Egal welches Start-Up, fast alle haben irgendwo in einer kleinen Bude in einem Hinterhof angefangen. Bei uns war das nicht anders - ich erinnere mich sehr lebhaft daran, wie ich mit Peter zum ersten Mal über die Idee gesprochen habe und wie wir an der Haltestelle der 5er Straßenbahn Blindengasse im 8. Bezirk in Wien saßen und darüber diskutiert haben, ob und was aus dem Ganzen werden könnte. Die ersten Programmier- und Konzepteinheiten in meiner alten Wohnung, ein Tisch voller Bildschirme im Wohnzimmer, das vorübergehend zur Workstation umfunktioniert wurde, all das ist noch gar nicht so lange her und trotzdem irgendwie schon weit weg. Dabei gibt es RISER noch gar nicht so lange, aber seit dem Launch ist viel passiert.

Wir sind immer noch klein, im Vergleich zu anderen. Aber es geht für uns auch nicht darum, in welchem Büro wir sitzen, sondern darum, an etwas zu arbeiten, wofür wir brennen. Und unter diesem Aspekt betrachtet, ist jeder Moment in der bisherigen Geschichte von RISER wie ein Abenteuer, weil wir alle mit Leidenschaft an einem Projekt bauen, an das wir glauben - in der Hoffnung, dass es möglichst viele User da draußen genauso lieben werden wie wir.

LINKS


RISER - Driven by Adventure

NEUESTE BEITRÄGE

Teaser

DIE ERSTE FAHRT MIT EINEM NEUEN MOTORRAD

Erstellt von PAUL am 8. März 2019 in Beiträge
Es beschäftigt mich schon seit einiger Zeit, ein anderes Dual Purpose/Abenteuer-/Dirtbike zu kaufen … wie auch immer man es nennen möchte. Ich habe meine XJR, und ich liebe sie! Ich kann mir nicht vorstellen, sie jemals zu verkaufen. Vor Jahren hatte ich eine Yamaha XT600E, einfach und unverwüstlich. Zu dieser Zeit nahm ich auch an Wettbewerben teil – nur auf Amateurniveau – und fuhr mit einem Bultaco Sherco 350 und dann...
Riser adventure award 2018

RISER ADVENTURE AWARD 2018: DAS IST DIE SPANNENDSTE MOTORRADROUTE 2018

Erstellt von RISER am 22. Februar 2019 in Beiträge
Drei Wochen lang habt ihr gevotet was das Zeug hält, habt Feuer in der RISER App entfacht und die Begeisterung für die 10 nominierten Motorradrouten zum lodern gebracht. Jetzt ist es soweit, der Gewinner steht fest!
Teaser

EIN BESUCH AUF DER BIKE EXPO IN VERONA

Erstellt von PHILIPP (BOBBIN BASTARD) am 8. Februar 2019 in Beiträge
Heute ist der Tag eine spontan geborene Idee in die Tat umzusetzen. Soll heißen: Ich mache mich mit meinen Freunden vom Bobber-Store.com und meinem Dyna-Bro Jürgen, am Freitag nach einem kürzeren Arbeitstag auf den Weg ins über 700 km entfernte Verona in Italien. Es ist die Stadt in der sich die bekannteste aller Liebesgeschichten zugetragen haben soll, die von Romeo und Julia...
10 christian

RISER ADVENTURE AWARD 2018: DAS SIND DIE NOMINIERTEN

Erstellt von RISER am 23. Januar 2019 in Beiträge
Wie oft wart ihr im Jahr 2018 am Bike unterwegs? Oft? Ja, das konnte man auf der RISER App sehen! Ihr und wir alle haben coole Routen aufgezeichnet, Entdeckungsreisen ins Unbekannte am Motorrad gemacht, neue Bekanntschaften über die App geschlossen und sind gemeinsam unzählige Kurven gefahren. Euer Abenteuergeist wird nun belohnt: Der RISER ADVENTURE AWARD 2018 ist am Start!
Teaser

THE BEST RISER AMBASSADOR MOTORCYCLE ROUTES 2018

Erstellt von RISER am 18. Januar 2019 in Beiträge
Ihr habt sie sicher schon bemerkt: Seit 2018 gibt es in der Community der RISER Riders die RISER Ambassadors - Guides mit Expertenwissen, die rund um den Globus Motorraderlebnisse sammeln. Wir teilen ihre Erfahrungen in- und außerhalb der App mit euch, so bekommen wir alle noch mehr über aufregende Ausfahrten am Bike in ferne Länder oder Tipps und Tricks fürs Schrauben kurz vor der nächsten Motorradtour mit...
Teaser

ALLEINE VON LUZERN ANS NORDKAPP – 1. ETAPPE

Erstellt von RISER am 22. Dezember 2018 in Beiträge
Jeder Motorradfahrer möchte ein Mal am Nordkap stehen. Warum, können die meisten aber eigentlich nicht erklären. Im Frühsommer 2018 habe auch ich mich auf die Reise in den hohen Norden begeben.
Teaser

DAS GRÖßTE ABENTEUER

Erstellt von RISER am 20. Dezember 2018 in Beiträge
Das Jahr ist bald vorbei und es war abenteuerlich! Gemeinsam mit euch waren wir auf der Suche nach dem größten Abenteuer und ich habe es gefunden. In den letzten Monaten waren wir auf der Suche nach dem größten Abenteuer und sind der Frage nachgegangen, was ein Abenteuer eigentlich ausmacht. Deswegen haben wir auch...
Teaser

CHAKKABOOM - PREMIUM MOTORRADMODE FÜR LADIES!

Erstellt von RISER am 21. November 2018 in Beiträge
Gina ist im echten Leben Modedesignerin. Wir wussten das zwar schon von Anfang an, weil wir uns mit einer unserer liebsten RISER AMBASSADORS schon öfter über ihre Mode unterhalten haben - aber dass sie auch Motorradmode machen würde, damit haben wir nicht gerechnet! Jetzt ist er aber da, der Onlineshop zu Ginas Label CHACKABOOM!
Teaser

GIRLS JUST WANNA HAVE FUN PT.3 - LÄNDER-HATTRICK AUF DEM MOTORRAD

Erstellt von GINA DREWES am 16. November 2018 in Touren
Kärnten ist das südlichste Bundesland Österreichs und zufällig bin ich hier auch aufgewachsen. Die Grenzen zu Italien und Slowenien sind quasi ein Katzensprung und so verbrachte ich einen Teil meiner Kindheit am Meer. Jedoch auch gefühlte Jahre im Auto, da meine Mama seinerzeit mit ihrer grünen lahmen Ente die Landstraßen unsicher machte. Was damals jedes Mal zu blank liegenden Nerven bei allen Mitreisenden führte und bei mir...