DIE WEISSBORN STORY - TEIL 2

Erstellt von NORA DEJACO am 29. September 2017 in Beiträge

Teaser

Iran.

Wüste, noch nie zuvor habe ich mich mit dem Motorrad von zu Hause wegbewegt und eine solch karge Landschaft erreicht. Die Atmosphäre am Grenzübergang ist recht chaotisch. Feilscher versuchen mir Ihre Dienste unterzujubeln und die Grenzbeamten sind verwirrt wegen des neuen Kennzeichens, da noch die vorherige Nummer in deren System verzeichnet war.

Dann ist es endlich so weit, nach einem langen Prozedere winkt mich der Grenzbeamte an der iranischen Seite hinüber und ich tauche in eine neue Welt rein. Eine riesige Wandmalerei von Rudollah Chomeini, dem Gründer der Islamischen Republik im Iran, und des gegenwärtigen Ayatollah schauen mich mit ernstem Blick an. Meine Grenzdokumente werden mit arabischer Schrift und Nummern ausgefüllt und der Grenzschranken öffnet sich mir, ins Tal zur Stadt Bazargan.

Riserblog weissborn episode 3 1

Der Iran ist seit Jahren von der Außenwelt abgeschottet. Es kommt mir vor wie bei einer Zeitreise, Autos, neu, jedoch mit dem Design der mir Bekannten von Anfang der 80er Jahre. Das Bankensystem agiert ebenfalls nur autark, sämtliche Geldtransfers aus dem Ausland sind somit nicht möglich und daher musste ich bereits aus der Türkei genügend Bargeld mitnehmen.

Es geht Richtung Tabriz. Auf der Autobahn fahrend werde ich beim Überholen von Fahrzeugen mit Daumen hoch und winkenden Händen, lächelnden Gesichtern begrüßt, einmal sogar so enthusiastisch, dass ich beinahe von meiner Spur gedrängt werde da die Fahrpsychologie besagt, du fährst in die Richtung wohin du deinen Blick richtest. Eine große Überraschung erfahre ich an der ersten Tankstelle, der Literpreis für Benzin liegt bei 0,3 Cent und es kommt mir ein Mann entgegen, der mich herzlichst begrüßt, einen Tee spendiert und mir seine Telefonnummer mit dem Angebot, jederzeit Hilfe zu leisten, überreicht. Ein erster Geschmack von der Gastfreundschaft der Bevölkerung.

Riserblog weissborn episode 3 6

Interessant ist, dass hier augenscheinlich kein Einfluss aus dem Westen in den letzten 40 Jahren stattgefunden hat. Die endlos scheinenden Labyrinthe der Bazare, überdacht mit Kuppeldächern, welche die langen, menschengefüllten Gänge in eine schummrige Atmosphäre hüllen. Gerüche von Gewürzen und Nüssen, das Funkeln des Goldes, die imposanten Muster der großflächigen Teppiche.

In Shiraz erlebe ich die Ruinen des ehemaligen Persepolis welches unter dem damaligen Herrscher Dareios errichtet und bei seinem Feldzug, von Alexander dem Großen zerstört wurde. Jahrtausende alte Geschichten.

Die Gesellschaft präsentiert sich gastfreundlich, offen, lässt mich in Ihre Kultur eintauchen. Es ist jedoch auch interessant zu erleben, dass alle Frauen auf den Straßen und außerhalb der privaten Räumlichkeiten mit Hijab und weiter Bekleidung auftreten. Einerseits erfahre ich die schönen Seiten der islamischen Erziehung, als auch wie diese Religion als Instrument der Machtausübung verwendet wird.

Dieses eine Monat hier war nur ein Wimpernschlag im Vergleich zu dem was dieses Land zu bieten hat. Die Stadt Bam, im Südosten des Irans, das Länderdreieck Iran, Afghanistan und Pakistan. Hinter mir die Wüste von Lut, vor mir Belutschistan und die Grenze zum ehemaligen Subkontinent.

FOTOS


Riserblog weissborn episode 3 1 small Riserblog weissborn episode 3 2 small Riserblog weissborn episode 3 3 small Riserblog weissborn episode 3 4 small Riserblog weissborn episode 3 5 small Riserblog weissborn episode 3 6 small Riserblog weissborn episode 3 7 small Riserblog weissborn episode 3 8 small Riserblog weissborn episode 3 9 small
Alle Fotos Copyright Johannes Weissborn

LINKS


RISER - Driven by Adventure

NEUESTE BEITRÄGE

Teaser

THE WEISSBORN STORY EPISODE 4: MIT DEM MOTORRAD DURCH PAKISTAN

Erstellt von RISER am 20. Oktober 2017 in Beiträge
Links, rechts, vor und hinter mir, reine Wüstenlandschaft. Der Wind zieht den Sand über die Straße und rechts von mir erscheint das letzte Straßenschild mit der Kreuzung zur Stadt Mirjaveh, gerade aus führt eine ca. 5 km lange Straße zur Grenze Pakistans.
Teaser

13.000 KILOMETER MIT DER PUCH - MAX REISCHS TRIP NACH INDIEN

Erstellt von RISER am 13. Oktober 2017 in Beiträge
Welche wahren Abenteuer ein Motorradtrip in ferne Länder mit sich bringt, darüber berichtet uns Johannes Weissborn in seinem Reisebericht jeden Monat in beeindruckender Weise. Insbesondere wenn es einen in Regionen der Welt verschlägt, die nicht durch uns vertrauten Strukturen geprägt sind, stößt man immer wieder auf neue und unerwartete...
Teaser

BEHIND THE SCENES: FLYERN BEI BRÜTENDER HITZE – DOMINIK

Erstellt von RISER am 12. Oktober 2017 in Beiträge
Wir waren zu zweit, es waren drei Monate seit dem Launch der iOS Version von RISER vergangen und es war brüllend heiß. Voll bepackt mit Flyern standen wir mitten im ärgsten Gedränge, mitten auf der European Bike Week am Faaker See - und schwitzten...
Teaser2

NUVIZ, DAS ERSTE HEAD-UP-DISPLAY FÜR MOTORRADHELME IM TEST

Erstellt von Christian Zechner am 9. Oktober 2017 in Beiträge
Ihren Ursprung haben sie im Flugbereich, im Auto gehören sie schon länger zur gewohnten Ausstattung, für Motorradfahrer gab es bisher leider in dieser Hinsicht noch nichts Taugliches für den Alltagsgebrauch. Die Rede ist von Head-Up-Displays, kurz HUDs.
Teaser

PATAGONIA ADVENTURE DIARIES #2 - VON PUERTO TRANQUILO NACH LAGO POSADAS

Erstellt von Agustin Yaconis am 30. September 2017 in Beiträge
Wir setzen unser kleines Abenteuer auf der Carretera Austral fort, einem interessanten Abschnitt zwischen Puerto Tranquilo und Lago Posadas, auf dem man auch nach Argentinien gelangt. Aber bevor es weitergeht und wir überlegen...
Teaser

VOLLGAS IN DIE KAFFEEPAUSE

Erstellt von NORA DEJACO am 30. September 2017 in Beiträge
Wenn wir mit unseren Motorrädern unterwegs sind, stellt sich immer die Frage: Wo gibt’s den besten Kaffee? Kürzlich haben wir dann eine vielleicht geniale Idee gehabt. Wir nehmen unsere Kaffeemaschine einfach mit. Sie hat einen abnehmbaren Tank, läuft mit Strom und Kapseln.
Teaser

BEHIND THE SCENES - STEFAN, DER ANDROIDE

Erstellt von RISER am 30. September 2017 in Beiträge
Unser Kernteam hat sich seit dem Launch letztes Jahr ja etwas verändert. Jemand, der bereits vor dem Launch dazugekommen war und über den wir uns jeden Tag wieder freuen, ist Stefan. Stefan ist eigentlich recht still, zumindest wirkt er so, wenn man ihn das erste Mal kennenlernt. Der gebürtige Kärntner ist...
Teaser

MOTORCYCLE DIY #2 WITH NCT-MOTORCYCLES

Erstellt von RISER am 26. September 2017 in Beiträge
Ihr erinnert euch daran, dass wir schon im Juli von unserem Kollegen David Widmann in Kärnten einige Tipps dazu bekommen haben, wie man sein Motorrad am besten Fit für die Saison macht. Diesmal geht es etwas mehr ins Detail...
Teaser

THE DISTINGUISHED GENTLEMAN'S RIDE - VINTAGE MOTORCYCLING IM DIENST DER GUTEN SACHE

Erstellt von CHRISTIAN ZECHNER am 22. September 2017 in Beiträge
Eine Ausfahrt mit dem Bike ist immer eine feine Sache, aber was kann es besseres geben, als wenn diese auch noch für einen guten Zweck stattfindet. Für kommenden Sonntag, den 24. September, machen sich MotorradfahrerInnen auf der ganzen Welt...