GOZO ON TWO WHEELS

Erstellt von CHRISTIAN ZECHNER am 11. September 2017 in Beiträge

Cliffs

Viele mögen sich beim Stichwort „Urlaub auf Malta“ an Englisch-Sprachreisen oder steuerschonende Briefkastenfirmen erinnert fühlen. Das trifft zwar alles mitunter auf die geschäftige Hauptinsel Malta des Kleinstaates im Mittelmeer mit ca. 450.000 Einwohnern zu, hat aber kaum Verknüpfung zur zweitgrößten Insel Gozo, die mit ihren knapp 30.000 Bewohnern eher ländlich und kaum touristisch geprägt ist. Dies kann auch daran liegen, dass sich die ca. 35 Kilometer Entfernung zum internationalen Flughafen nahe der Hauptstadt Valletta schon mal auf über 2 Stunden inklusive Überfahrt mit der Fähre hinziehen kann – genauso lang dauert übrigens der Flug aus Mitteleuropa. Auf der kurzen Fahrt mit der Fähre lässt es sich aber mit einem „Kinnie” (lokaler Softdrink) oder „Cisk” (heimisches Bier), sowie einem „Pastizz” (ein pikant gefülltes Teiggebäck) oder einer „Ftira” (die maltesische Variante der Pizza) gut über die etwas längere Anreise hinwegtrösten.

Saltpans

Die Gozitaner bleiben einmal mehr auch vom Verkehrschaos verschont. Zwar kann es rund um Gozos Hauptstadt Victoria (Ir-Rabat) schon mal etwas hektischer werden, doch auch verkehrstechnisch ist die nur 67 km2 große Schwesterninsel entspannt. Ideale Bedingungen um auch im Urlaub die Umgebung auf zwei Rädern zu erkunden – zahlreiche Anbieter verleihen Motorräder und Motor-Scooter. Gewöhnungsbedürftig mag zwar für manch „Unerfahrene(n)“ der Linksverkehr auf der ehemaligen britischen Kolonie erscheinen, doch obwohl die heimische Fahrweise mitunter chaotisch anmutet, hat man den Eindruck, dass gerade Bikern gegenüber besondere Achtsamkeit entgegengebracht wird.

Ist man einmal unterwegs, gibt es auf der Mini-Insel vieles zu entdecken: schöne Strände wie „Ramla Bay”, „Hondoq Bay” oder das kleine Fjord des „Ghasri Valleys”, aber auch beeindruckend zerklüftete Klippen und imposante Kalksteinformationen, die typischen gozitanischen Salzpfannen zur Meersalzgewinnung oder die riesige neolithische Tempelanlage „Ġgantija”.

Cathedralxaghra

Immer wieder werden die faszinierenden Naturdenkmäler Gozos aber auch zur Film-Location. So boten bereits zahlreiche Schauplätze auf der Insel eine faszinierende Kulisse für „Game of Thrones“-Folgen und die Bucht von Mgarr Ix-Xini wurde einmal zum südfranzösischen Setting eines schlechtgeratenen Brangelina-Films – zurück in der Realität ist das Fischrestaurant der Bucht allerdings ausgezeichnet!

Wie auch immer man seinen Urlaub ausrichtet, ob klassischer Strandurlaub, Sightseeing oder auch Tauchen und Schnorcheln – Gozo ist auch eine gefragte Tauchdestination – inspirieren lassen sollte man sich dabei vom gozitanischen Wort „Tinkwetax!“ (gesprochen tinkwetasch), das sich gut mit „Don’t worry!“ übersetzen lässt – die relaxte Atmosphäre auf der Insel wird jeglichen Stress vergessen lassen.

FOTOS


Cliffs small Saltpans small Scooter small Streetscene small Sunset small Busyvictoria small Cathedralxaghra small

NEUESTE BEITRÄGE

Teaser

THE DISTINGUISHED GENTLEMAN'S RIDE - VINTAGE MOTORCYCLING IM DIENST DER GUTEN SACHE

Erstellt von CHRISTIAN ZECHNER am 22. September 2017 in Beiträge
Eine Ausfahrt mit dem Bike ist immer eine feine Sache, aber was kann es besseres geben, als wenn diese auch noch für einen guten Zweck stattfindet. Für kommenden Sonntag, den 24. September, machen sich MotorradfahrerInnen auf der ganzen Welt...
Teaser

RISER - DIE NEUEN FEATURES

Erstellt von RISER am 21. September 2017 in Beiträge
Das Feedback unserer Nutzer ist uns extrem wichtig und deshalb haben wir auch vor kurzem ein paar neue Features in die App integriert. Die RISER App erkennt nun automatisch wenn du eine Pause machst und beendet diese wenn du wieder auf dein Bike steigst. Und obwohl wir wissen, dass unsere Nutzer sicher niemals schneller als erlaubt fahren, haben wir nun auch die...
Teaser

DIE STADT AUF ZWEI RÄDERN

Erstellt von NORA DEJACO am 12. September 2017 in Beiträge
Letztes Jahr waren wir auf ein Wochenende in Barcelona. Nach einer durchzechten Nacht mit zu viel Bier und zu wenig Tapas hatten wir am nächsten Tag einfach nicht mehr genug Power, um zu Fuß quer durch die Stadt zu latschen und uns von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit zu hanteln. Gesagt, getan...
Teaser

BMW C EVOLUTION CUSTOMIZED - E-LISABAD

Erstellt von CHRISTIAN ZECHNER am 8. September 2017 in Beiträge
Wer schon immer davon geträumt hat, einmal ähnlich wie Batman über den Asphalt zu brettern, ist mit der Präsentation dieses Custombikes seinem Wunschtraum vielleicht ein Stück näher gekommen. Das Ganze dann noch als E-Scooter – damit wird die Welt zwar nicht von Schurken befreit, aber...
Teaser

MOTORRAD NEU INTERPRETIERT - MOTO CIRCUS

Erstellt von NORA DEJACO am 5. September 2017 in Beiträge
Wir reden ja schon länger darüber, dass Hell’s Angels und der klassische Motorradfahrer, wie man ihn aus Easy Rider kennt, heute nicht mehr so GANZ zeitgemäß sind. Nicht nur, weil sich die nachfolgenden Generationen mit anderen Werten identifizieren und andere Lebensmodelle wünschen, sondern...
Teaser

EVEL KNIEVEL: I DON'T HAVE PROBLEMS - I ONLY HAVE SITUATIONS

Erstellt von MAX BRUSTBAUER am 4. September 2017 in Beiträge
Was für ein Mensch musst du sein, damit du auf einem Motorrad über den Grand Canyon springen willst? Ein Träumer oder Verrückter? Ein Todesmutiger oder Lebensmüder? Oder einfach nur ein Mann im klassischsten, vorurteilshaftesten Sinn?
Teaser2

20 JAHRE EUROPEAN BIKE WEEK

Erstellt von RISER am 1. September 2017 in Beiträge
Zum Ausklang des Sommers ist es wieder soweit – die idyllische Gegend rund um den Kärntner Faaker See wird erfüllt vom unverwechselbaren, satten Harley Sound, wenn sich leidenschaftliche Biker mit Begeisterung auf der alljährlichen European Bike Week einfinden.
Teaser

DIE WEISSBORN-STORY. EPISODE 1: TÜRKEI

Erstellt von JOHANNES WEISSBORN / NORA DEJACO am 22. August 2017 in Beiträge
Die Hauptstadt am Bosporus gibt mir den ersten Vorgeschmack auf den asiatischen Kontinent, den ich mit dem Überqueren der Brücke nun erreiche. Diese Stadt ist das Tor zu einer anderen Welt. Massen an Autos, Dynamik und Unruhe. Alles ist ständig in Bewegung.
Teaser

GRAND PRIX VON ÖSTERREICH - WENN VERRÜCKTE IM KREIS FAHREN

Erstellt von RISER am 18. August 2017 in Beiträge
Nachdem wir, im Gegensatz zum Vorjahr dieses Jahr doch tatsächlich Karten für den Grand Prix von Österreich haben, sitzen wir im Auto. Auf dem Weg nach Spielberg, Steiermark. Und ja, wir sind aufgeregt. Ist ja auch unser erstes Mal. Aber wir haben viel gutes über dieses Rennevent gehört.