DIE WEISSBORN-STORY. EPISODE 1: TÜRKEI

Erstellt von RISER AMBASSADOR JOHANNES WEISSBORN am 22. August 2017 in Beiträge

Riserblog weissborn around the world 4


Die Hauptstadt am Bosporus gibt mir den ersten Vorgeschmack auf den asiatischen Kontinent, den ich mit dem Überqueren der Brücke nun erreiche. Diese Stadt ist das Tor zu einer anderen Welt. Massen an Autos, Dynamik und Unruhe. Alles ist ständig in Bewegung. “Pass auf den Verkehr auf, das ist etwas, dass du aus Europa nicht kennst”, ist die erste Nachricht meines Gastgebers.

Der Verkehr zieht sich wie riesige Pulsadern, mit dreispurigen Autobahnen, durch die Stadt. Dieser Puls lässt mich mit Menschen zusammentreffen, deren Freundlichkeit die in Europa erlebte um einiges übersteigt. Aus drei geplanten Tagen werden darum rasch zehn intensive Tage, mit einer Motorradausfahrt an die Küste des Marmarameeres, langen Abenden in den unterschiedlichen Vierteln, einer Tanznacht in der - nach Buenos Aires - größten Tangostadt der Welt und mit vielen unglaublichen Eindrücken, Gerüchen, Geschmäckern. Hier, in den unterschiedlichen Vierteln des ehemaligen Konstantinopels, im heutigen Istanbul.

In mir hat sich bereits nach einigen Tagen ein Heimatgefühl entwickelt. Der Abschied aus Istanbul fällt schwer, doch liegt die Südwestküste vor mir. Es erwarten mich Sonnenuntergänge, die auch die Trojaner schon miterlebt haben. Der Schauplatz der griechischen Geschichte und in der Luft noch immer das Knistern der Schlachten aus einer anderen Zeit. Jahrtausende alte Ruinen und Ausgrabungsstätten, Hügel mit Olivenbäumen. All das durchquere ich begleitet vom knackigen Gebrüll meiner KTM.

Riserblog weissborn around the world 1

Riserblog weissborn around the world 2

Riserblog weissborn around the world 3

Quer durch die Mitte, Kappadokien, mit einzigartigen Felsenformationen. In einer Staubschleife bewege ich das Motorrad durch diesen sonderbaren Ort.

Riserblog weissborn around the world 5

Der Weg Richtung Osten lässt die Straßen immer schlechter werden und ich klettere immer weiter hoch, auf meinem Motorrad, sodass ich mich bald auf der anatolischen Hochebene befinde und mich so schnell es mir möglich ist Richtung Iran bewege. Ein Treffen mit Freunden aus Wien steht in Teheran bevor.

Riserblog weissborn around the world 6

In einer kalten Nacht, auf der Suche nach einem geeigneten Platz um mein Zelt aufzuschlagen, bleibe ich an einer Lichtung stehen und muss feststellen, dass mein Kennzeichen verschwunden ist. Die Suche, die bis spät in die Nacht dauert, bleibt leider erfolglos. Aber auch wenn ich durch dieses Geschehen meine Freunde im Iran leider verpasst hatte, ergab sich durch den Lösungsfindungsprozess eine ganz neue Situation und ich hatte das Vergnügen, Trabzon zu erkunden, mit einer traditionell lebenden Familie im Herzen Anatoliens Zeit zu verbringen und ihre Sichtweise der Türkei und des Lebens kennen zu lernen.

Riserblog weissborn around the world 7

Riserblog weissborn around the world 8

Nach einer Woche an der Schwarzmeerküste, viel Fisch, unzähligen Tees, und jeder Menge neuer Bekanntschaften ist alles soweit und bereit für die Reise Richtung Dogubeyazit, der letzten Stadt vor dem nächsten Ziel, dem Iran.
Am Horizont erhebt sich der mächtige Ararat mit seinem schneebedeckten Gipfel, mit 5.137m der höchste Punkt der Türkei. Dem Mythos zufolge soll an einer Stelle, auf ca. 4.000m Höhe ein Holzstück der damals gestrandeten Arche Noah gefunden worden sein.
Eine Nacht am einzigen Campingplatz der Stadt an einem anliegenden Berg und eine 20km lange Straße durch die Wüste sind das Einzige, was mich von der Grenze zum Iran trennt. Ein Hauch des Orients liegt bereits in der Luft.

FOTOS


Riserblog weissborn around the world 1 small Riserblog weissborn around the world 2 small Riserblog weissborn around the world 3 small Riserblog weissborn around the world 4 small Riserblog weissborn around the world 5 small Riserblog weissborn around the world 6 small Riserblog weissborn around the world 7 small Riserblog weissborn around the world 8 small Riserblog weissborn around the world 9 small

LINKS


RISER - Driven by Adventure

NEUESTE BEITRÄGE

Teaser2

WAS IST NEU AN RISER PRO?

Erstellt von RISER am 26. April 2018 in Beiträge
Am 16. April war es endlich so weit, RISER PRO konnte endlich veröffentlicht werden! Damit ihr einen guten Überblick habt, worin sich PRO von der Basisversion unterscheidet, und wie das Upgrade funktioniert, haben wir hier alle wichtigen Informationen für euch zusammengefasst...
Teaser

WIR STARTEN MIT RISER PRO IN DIE NEUE SAISON

Erstellt von RISER am 19. März 2018 in Beiträge
Wie wir bereits angekündigt haben, wird bei RISER diesen Frühling jede Menge los sein: wir freuen uns, euch endlich mitteilen zu können, dass wir im April RISER PRO, eine Premium Mitgliedschaft mit vielen aufregenden neuen Funktionen, herausbringen werden! Zusätzlich zur kostenlosen Basisversion mit all den Funktionen die ihr bereits kennt, wird RISER PRO intelligente Features beinhalten, um euer Fahrerlebnis weiter zu verbessern. Leider können wir euch noch nicht allzu viele Details zu den neuen Funktionen verraten, aber der Fokus von RISER PRO...
Teaser

EINE AUSWAHL DER COOLSTEN ALL-FEMALE MOTORRADCLUBS

Erstellt von RISER am 7. März 2018 in Beiträge
Frauen sind in der Welt des Motorradfahrens und im Bereich des Motorsports zwar noch immer unterrepräsentiert, aber längst keine Ausnahmen mehr. Obwohl Motorradclubs häufig ausschließlich aus Männern bestehen und auch keine weiblichen Mitglieder aufnehmen, ändert sich auch das: immer mehr Frauen entdecken das Motorradfahren für sich und gründen eigene Clubs, in denen Stereotype in Frage gestellt, und eigene Regeln geschaffen werden. Wir wollen euch heute die eine Auswahl der coolsten Clubs vorstellen...
Teaser2

THE WEISSBORN STORY EPISODE 7 – DURCHQUERUNG MYANMARS

Erstellt von RISER am 26. Februar 2018 in Beiträge
Im Süden Nepals führt ein einziger Highway Richtung Osten. Wir nähern uns der indischen Grenze und tauchen wieder in das Menschengetümmel ein. Wir fahren die Straße entlang; den Sonnenuntergang im Rücken, links und rechts die Teefelder. Die Menschendichte wird lichter, wir durchqueren ein Dorf, in dem noch nie zuvor eine weiße Person gesehen wurde, so zumindest die Aussage des Restaurantbesitzers im Lokal, in dem wir unser Mittagessen einnehmen...
Teaser

KAWASAKI H2 SX – SCHNELL AUF TOUREN

Erstellt von MOTORRADMAGAZIN - Clemens Kopecky am 19. Februar 2018 in Testberichte
Ein Motorrad ist erst dann schnell genug, wenn man davor steht und Angst hat aufzusteigen. Davon bin ich persönlich aufrichtig überzeugt. Denn neben vieler praktischer, kluger Argumente, mittels derer man im Gespräch mit Kritikern des motorisierten Zweirades gerne Überzeugungsarbeit zu leisten versucht, macht besonders eine Eigenschaft bestimmte Motorräder für mich unfassbar begehrenswert: die pure Unvernunft ihres Daseins.
Teaser

NEUES FEATURE: GRUPPEN - ZEIGE ALLEN, MIT WEM DU ZUSAMMEN GEHÖRST

Erstellt von RISER am 13. Februar 2018 in Beiträge
Hast du dich schonmal gefragt, was deine Freunde wohl gerade treiben? Oder warst du auf der Suche nach Gleichgesinnten in deiner Umgebung, von denen du dich inspirieren lassen könntest? Mit unserem neuen Feature “Gruppen” weißt du immer Bescheid, was deine Gang-Mitglieder gerade machen!
Teaser

EVENT: BIKE LINZ - DIE MESSE FÜR MOTORRADNEWS IN OÖ

Erstellt von RISER am 8. Februar 2018 in Beiträge
Linz in Oberösterreich war früher in erster Linie für Stahlproduktion bekannt. Seit einigen Jahren hat sich die Stadt aber ziemlich stark verändert und wurde zu einem der österreichischen Hot Spots in Sachen Kunst, Kultur und Design. An diesem Wochenende geht es auch um Kunst, aber diesmal um Kunst auf zwei Rädern: Zum 14. Mal findet heuer die BIKE LINZ im Linzer DESIGN CENTER statt! Bitte notieren, nicht verpassen!
Teaser

KAMBODSCHA – 1200 KM, EIN ABENTEUER, ABER DEFINITIV KEIN URLAUB

Erstellt von RISER AMBASSADOR ADAM JOHN am 1. Februar 2018 in Beiträge
Im März 2017 war die Planungsphase vorbei. Mit einer Mischung aus Aufregung und Nervosität sprangen mein Freund Ryan und ich in einen Zug von Sheffield nach St.Pancras, den ersten Teil einer 20 Stündigen Reise nach Kambodscha, um uns auf ein von Top Gear inspiriertes Abenteuer zu begeben. Am Flughafen Heathrow trafen wir unseren Organisator Dave C. und unsere Mitreisenden...
Teaser

BEHIND THE SCENES PT. 3 - CHRIS, EIN UNGEWÖHNLICHES SPRACHENTALENT

Erstellt von RISER am 30. Januar 2018 in Beiträge
Saluton, ni ŝatus enkonduki iun al vi. Chris, unu el kodaj avantaĝoj ĉi tie ĉe RISER. Wenn ihr euch wundert, das was für eine seltsame Sprache ist: es ist Esperanto und bedeutet “Hallo, wir möchten euch jemanden vorstellen. Chris, einen unserer Coding-Pros hier bei RISER”.