PUCH, OUR LOVE!

Erstellt von Max Brustbauer am 27. Juli 2017 in Beiträge

Lasse oxboll

Copyright: Lasse Oxboll


„Der Segen an den Teilen ist ja, dass die so gut gebaut wurden, dass sie nie kaputt gehen … und gleichzeitig war das dann ein Fluch, also für die Firma“, sagt Michael, Typ: schulterlange, braune glatte Haare, verspiegelte Sonnenbrille, blaue ausgewaschene Levis, weißes T-Shirt mit kleinen Ölspritzern und der Schrauber meines Vertrauens. Denn im Gegensatz zu ihm kenne ich mich mit meiner Puch DS 50 null aus. Die Liebe dazu teilen wir uns aber.

Gäbe es die, jedes Moped und Motorrad von Puch ist eine Frau und so also auch die kultische Marke an sich, Puch noch, dann wäre sie heuer 118 Jahre alt. Eine alte Dame, die von einer Zeit zu erzählen weiß, die so weit in der Vergangenheit zu liegen scheint, dass ihre Geschichte wohl am besten als Samstag-Nachmittagsfilm mit Hans Moser und Lotte Tobisch laufen sollte. Vermutlich gerade deshalb sitzen auch heute noch erwachsene Männer, ihre ergrauten Väter und ihre jungen Buam an Samstagen in Garagen in ganz Österreich rum und schrauben an ihrer alten Puch. Es ist ein wenig Romantik dabei.

Marijee x x

Copyright: Marijee X X

Knieend auf dem Asphalt raunt mir Michael ein wenig verstohlen zu: „Ich hab’ dir da jetzt ne Feder eingesetzt, die ist zwar nicht vorgesehen, aber es rennt so besser.“ Die Puchs sind alt, uralt ja eigentlich, meine wird kommendes Jahr 50, aber sie sind robust. „Die gehen nicht kaputt, du hast sie ja auch noch nicht kaputt gekriegt und ich schwör dir, das schaffst du auch nicht.“ Michael, my man, Puch, our love!

Zündkerzen- und 13er-Schlüssel hab ich und kann ich, wenn es mal komplizierter wird, hilft mein „James Dean“-Schrauber Michl. Die Dinger sind nicht kompliziert aufgebaut und kommen, im Vergleich zu modernen Gefährten, ohne Schnichschnack aus. Keine Elektronik, keine Verbauten, einfach zum Selbermachen. In unserer heutigen Zeit, wo du schon einen Laptop brauchst um einen Fehler im Getriebe eines Autos zu finden, und in der jeder und jede ihre aufgehübschten Instagram-Bilder zeigt; alles schön, alles sauber, alles oberflächlich; entfalten die Puchs ihren ursprünglichen Zauber: ihre Ehrlichkeit.

Puchshop

Copyright: Puchshop

Was meine DS 50 für mich, ist für andere die Monza. Ab Mitte der 1970er wurde sie produziert und musste aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen auf maximal 40 km/h gedrosselt ausgeliefert werden. Ideal also für das rote Taferl und mit ein paar Schraubenumdrehungen war die Drosselung auch schon wieder vergessen. Statt 2,6 konnten 6,25 PS rausgeholt werden. Und laut war sie auch. Im Design ist die Monza an die damaligen Formel 1 Wagen von Lotus angelehnt. Nicht mehr so rund und weich wie die DS, sondern eckig und kantig, rauer ist die Monza.

Egal, ob die die Monza, DS, oder vielleicht die bekannteste aus dem Puch-Stall, die Maxi, diese alten Damen sind wunderbare Gefährtinnen und wer die Möglichkeit hat, sollte so viel Zeit wie möglich mit ihnen verbringen.

FOTOS


Lasse oxboll small Marijee x x small Marijee x x 2 small Max brustbauer small Puchshop small Riserblog bar small Rodney greven small
Photos: Lasse Oxboll (1), Marijee X X (2,3), Max Brsutbauer (4), Puchshop (5), Rodney Greven (6)

NEUESTE BEITRÄGE

Teaser

MOTORCYCLE MOVIES - EPISODE #2: WILDE ENGEL AUF ZWEI RÄDERN

Erstellt von MAX BRUSTBAUER am 19. November 2017 in Beiträge
Gleich in der ersten Minute ist es da, das Symbol einer verdorbenen Jugend, die sich nichts mehr sagen lässt, ein Symbol der aufkommenden Subkultur der 60er Jahre und bis heute ein Bikersymbol, das Wehrmachtskreuz. Viel schöner als es jetzt gerade um Peter Fondas Hals baumelt, hat es nur Lemmy Kilmister von Motörhead getragen ... warum übrigens das Ö in Motörhead? Weil es einfach gemeiner aussah, deutscher, hat er zumindest einmal in einem Interview gesagt...
Teaser

THE CURVES ON THE ROAD: BOHEMIAM PARADISE - ČESKI RAJ

Erstellt von CAETHE / THE CURVES am 17. November 2017 in Touren
Bohemian Paradise - Česky Ráj nennt sich das Land knapp hinter der Grenze, es liegt touristisch im Windschatten, und ist doch so schön, dass man weinen mag Hinter jeder Ecke eine Burg, es gibt Kurven ohne Ende, auch Berge (unser Österreicher sagt „hoher Hügel“) hurzelige Dörfer, Höhlen zum Reinfahren und Bier in genauen Temperaturangaben...
Sportmediapics manfred binder2

DAS SCHNELLSTE MOTORRAD - BERGRENNEN EUROPAS

Erstellt von MAX BRUSTBAUER am 13. November 2017 in Beiträge
Der Flughafen Wien liegt eigentlich in Schwechat und das ist in Niederösterreich und ich bin tatsächlich nicht zwei Meter sondern nur 1,95. Es wird immer aufgerundet, auf das Nächstgrößere, so auch beim Bergrennen Landshaag - St. Martin. Denn eigentlich fährst du nur von Oberlandshaag zur Busstation Oberhart, was der Unterort des Unterortes des Hauptortes ist...
Teaser

UNTERWEGS ZUM WILD ATLANTIC WAY: TEIL 1

Erstellt von MARC STEINHART / CHRISTIAN ZECHNER am 7. November 2017 in Beiträge
Marc Steinhart ist mit seinem Bike zu einer der spektakulärsten Küstenstraßen der Welt aufgebrochen – dem Wild Atlantic Way, der sich über 2500 km entlang der Westküste Irlands erstreckt. Durch seine persönlichen Reiseaufzeichnungen begleiten wir Marc nun auf seiner Route durch die faszinierende Landschaft Großbritanniens und Irlands...
1 werewolvesonwheels

(TRASHY) HALLOWEEN BIKER HORROR MOVIES

Erstellt von CHRISTIAN ZECHNER am 31. Oktober 2017 in Beiträge
Halloween ist die Zeit des Unheimlichen und des Schreckens, allerdings könnten diese Biker Horror Movies, die wir für euch gefunden haben, ebenso gut Lachanfälle hervorrufen. Die folgende unvollständige Aufstellung enthält also zum Teil sehr trashige (dabei liefern die Titel allein schon einen Hinweis) aber auch sehr geniale Biker Horror Filme...
Teaser

MOTORRAD-FILM DER WOCHE: QUADROPHENIA

Erstellt von CHRISTIAN ZECHNER am 27. Oktober 2017 in Beiträge
Da die Motorradsaison auf der Nordhalbkugel ja langsam aber doch zu Ende geht, empfehlen wir in unserer neuen Blog-Serie monatlich Motorrad-Filme, um sich auch während das eigene Bike eingewintert ist, am Wochenende mal die Zeit mit einem Filmabend zu vertreiben. Zu Beginn stellen wir euch den britischen Film 'Quadrophenia' vor...
Teaser

MOTORCYCLE DIY #3 MIT NCT-MOTORCYCLES

Erstellt von RISER am 25. Oktober 2017 in Beiträge
Und wieder ist es Zeit für eine neue Ausgabe unsere DIY-Serie mit David Widmann von NCT Motorcycles! Diesmal dreht sich alles um sicheres Biken im Herbst, wenn die Tage kürzer werden und das Wetter schon mal trüber und feuchter werden kann.
Teaser

THE WEISSBORN STORY EPISODE 4: MIT DEM MOTORRAD DURCH PAKISTAN

Erstellt von RISER am 20. Oktober 2017 in Beiträge
Links, rechts, vor und hinter mir, reine Wüstenlandschaft. Der Wind zieht den Sand über die Straße und rechts von mir erscheint das letzte Straßenschild mit der Kreuzung zur Stadt Mirjaveh, gerade aus führt eine ca. 5 km lange Straße zur Grenze Pakistans.
Teaser

13.000 KILOMETER MIT DER PUCH - MAX REISCHS TRIP NACH INDIEN

Erstellt von RISER am 13. Oktober 2017 in Beiträge
Welche wahren Abenteuer ein Motorradtrip in ferne Länder mit sich bringt, darüber berichtet uns Johannes Weissborn in seinem Reisebericht jeden Monat in beeindruckender Weise. Insbesondere wenn es einen in Regionen der Welt verschlägt, die nicht durch uns vertrauten Strukturen geprägt sind, stößt man immer wieder auf neue und unerwartete...