DAS ABENTEUER GEHT WEITER - KTM ADVENTURE 2017

Erstellt von Riser am 31. Oktober 2016 in Beiträge
Riserblog intermot ktm press conference 9 Copyright: Buenos Dias, Gerhard Rudolph


Uns fasziniert das Außergewöhnliche. Wir werden getrieben von einem unaufhaltsamen Wissensdurst und sind immer für Abenteuer auf zwei Rädern zu haben. Im Gelände genauso wie auf der Straße. Natürlich werden unsere MX-Bikes und Enduros auch weiterhin den Kern des KTM-Produktportfolios bilden, aber seit nun bereits einigen Jahren ist der außerordentliche und anhaltende Geschäftserfolg von KTM zu einem ähnlichen Maß auch bei den Straßenmotorrädern zu finden. In diesem Zusammenhang sind unsere Reise-Enduros der ADVENTURE-Reihe die Stars unseres Aufgebots. Nicht weniger als vier neu entwickelte Sportmotorräder „Made in Austria“ stehen in Köln im Rampenlicht.

KTM 1290 SUPER ADVENTURE R – DIE SCHNELLSTE OFFROAD-REISE-ENDURO. PUNKT.

Riserblog intermot ktm press conference 8 Copyright: KISKA, KTM

Die Offroad-Königin. Die Rally-Experten von KTM haben das größte Kaliber aufgefahren: 1.301 ccm Hubraum, 140 Nm Drehmoment und 160 PS im fortschrittlichsten Reise-Enduro-Chassis der Welt. Das alles zusammen ergibt einen Allesfresser, der Kilometer für Kilometer in sich hineinschlingt und immer bereit ist, seinen Fingerabdruck in jedem Terrain zu hinterlassen – je härter, desto besser. Es handelt sich um die extremste ADVENTURE aller Zeiten – Punkt. Vollgas.

KTM 1090 ADVENTURE R – PURE OFFROAD INSPIRATION!

Riserblog intermot ktm press conference 5 Copyright: KISKA, KTM

Die KTM 1090 ADVENTURE R überwindet alles, was sich ihr in den Weg stellt. Mit einer maßgeschneiderten Federung von WP Suspension, Offroad-Rädern und einem robusten und sparsamen Motor ist sie bereit, es krachen zu lassen. In ihr schlägt das Herz jahrzehntelanger Erfolge im Rally-Raid-Sport. Dieses Bike ist ebenso intelligent wie kantig und mit derselben hochmodernen Technik ausgerüstet wie die KTM 1290 SUPER ADVENTURE R. Das Resultat? 125 PS (92 kW), die maximalkontrolliert und gleichzeitig spontan, auf den Boden gebracht werden. Ein sicherer Tipp für hartgesottene Reiseenduristen!

KTM 1290 SUPER ADVENTURE S – S WIE SUPER SCHNELL

Riserblog intermot ktm press conference 11 Copyright: KISKA, KTM

Mit 160 PS, 140 Nm Drehmoment, semiaktivem Fahrwerk, TFT-Display, Funkschlüsselsystem KTM RACE ON, KTM MY RIDE (Smartphone Konnektivität) oder dem optionalem „Travel Pack“ und einem Gewicht von nur 238 kg ist sie die sportlichste und vielseitigste Travel Enduro überhaupt. Ein weiteres, herausragendes Merkmal ist der innovative LED-Scheinwerfer. Mit integriertem LED-Kurvenlicht ist er Technik-Design-Meisterstück und das neue ADVENTURE-Gesicht zugleich.

KTM 1090 ADVENTURE – ADRENALIN PUR

Riserblog intermot ktm press conference 4 Copyright: KISKA, KTM

Diejenigen, die schnell und weit reisen möchten, brauchen nicht viel. Nur das Beste. Genau für solche Menschen haben wir die KTM 1090 ADVENTURE gebaut. Sie ist leichtfüßig, kommt trotzdem mit ausreichender Ausstattung daher und ist einfacher zu fahren als jemals zuvor. Trotzdem sind eine multi-modale Traktionskontrolle und ABS serienmäßig, während ihr Motor mit denselben hochmodernen Techniken gefertigt wird, wie jener der KTM 1290 SUPER ADVENTURE-Modelle. Obwohl ihr V2 etwas weniger Hubraum hat, liefert er 125 PS (92 kW). Ihr ultraleichtes Chassis, in Verbindung mit einer ausgewogenen Federung und preisgekrönten Reifen vom Typ Metzeler Tourance Next, zeugen von hohem Stellwert in der Entwicklung.

PHOTOS


Riserblog intermot ktm press conference 1 small Riserblog intermot ktm press conference 2 small Riserblog intermot ktm press conference 3 small Riserblog intermot ktm press conference 4 small Riserblog intermot ktm press conference 5 small Riserblog intermot ktm press conference 8 small Riserblog intermot ktm press conference 10 small Riserblog intermot ktm press conference 11 small Riserblog intermot ktm press conference 10 small Riserblog intermot ktm press conference 13 small Riserblog intermot ktm press conference 12 small Riserblog intermot ktm press conference 7 small Riserblog intermot ktm press conference 9 small Riserblog intermot ktm press conference 6 small
Copyright: R. Schedl (1-3), KISKA, KTM (4-10), Buenos Dias, Gerhard Rudolph (11-14)

LINKS


KTM Motorräder

NEUESTE BEITRÄGE

Teaser

MOTORCYCLE MOVIES - EPISODE #2: WILDE ENGEL AUF ZWEI RÄDERN

Erstellt von MAX BRUSTBAUER am 19. November 2017 in Beiträge
Gleich in der ersten Minute ist es da, das Symbol einer verdorbenen Jugend, die sich nichts mehr sagen lässt, ein Symbol der aufkommenden Subkultur der 60er Jahre und bis heute ein Bikersymbol, das Wehrmachtskreuz. Viel schöner als es jetzt gerade um Peter Fondas Hals baumelt, hat es nur Lemmy Kilmister von Motörhead getragen ... warum übrigens das Ö in Motörhead? Weil es einfach gemeiner aussah, deutscher, hat er zumindest einmal in einem Interview gesagt...
Teaser

THE CURVES ON THE ROAD: BOHEMIAM PARADISE - ČESKI RAJ

Erstellt von CAETHE / THE CURVES am 17. November 2017 in Touren
Bohemian Paradise - Česky Ráj nennt sich das Land knapp hinter der Grenze, es liegt touristisch im Windschatten, und ist doch so schön, dass man weinen mag Hinter jeder Ecke eine Burg, es gibt Kurven ohne Ende, auch Berge (unser Österreicher sagt „hoher Hügel“) hurzelige Dörfer, Höhlen zum Reinfahren und Bier in genauen Temperaturangaben...
Sportmediapics manfred binder2

DAS SCHNELLSTE MOTORRAD - BERGRENNEN EUROPAS

Erstellt von MAX BRUSTBAUER am 13. November 2017 in Beiträge
Der Flughafen Wien liegt eigentlich in Schwechat und das ist in Niederösterreich und ich bin tatsächlich nicht zwei Meter sondern nur 1,95. Es wird immer aufgerundet, auf das Nächstgrößere, so auch beim Bergrennen Landshaag - St. Martin. Denn eigentlich fährst du nur von Oberlandshaag zur Busstation Oberhart, was der Unterort des Unterortes des Hauptortes ist...
Teaser

UNTERWEGS ZUM WILD ATLANTIC WAY: TEIL 1

Erstellt von MARC STEINHART / CHRISTIAN ZECHNER am 7. November 2017 in Beiträge
Marc Steinhart ist mit seinem Bike zu einer der spektakulärsten Küstenstraßen der Welt aufgebrochen – dem Wild Atlantic Way, der sich über 2500 km entlang der Westküste Irlands erstreckt. Durch seine persönlichen Reiseaufzeichnungen begleiten wir Marc nun auf seiner Route durch die faszinierende Landschaft Großbritanniens und Irlands...
1 werewolvesonwheels

(TRASHY) HALLOWEEN BIKER HORROR MOVIES

Erstellt von CHRISTIAN ZECHNER am 31. Oktober 2017 in Beiträge
Halloween ist die Zeit des Unheimlichen und des Schreckens, allerdings könnten diese Biker Horror Movies, die wir für euch gefunden haben, ebenso gut Lachanfälle hervorrufen. Die folgende unvollständige Aufstellung enthält also zum Teil sehr trashige (dabei liefern die Titel allein schon einen Hinweis) aber auch sehr geniale Biker Horror Filme...
Teaser

MOTORRAD-FILM DER WOCHE: QUADROPHENIA

Erstellt von CHRISTIAN ZECHNER am 27. Oktober 2017 in Beiträge
Da die Motorradsaison auf der Nordhalbkugel ja langsam aber doch zu Ende geht, empfehlen wir in unserer neuen Blog-Serie monatlich Motorrad-Filme, um sich auch während das eigene Bike eingewintert ist, am Wochenende mal die Zeit mit einem Filmabend zu vertreiben. Zu Beginn stellen wir euch den britischen Film 'Quadrophenia' vor...
Teaser

MOTORCYCLE DIY #3 MIT NCT-MOTORCYCLES

Erstellt von RISER am 25. Oktober 2017 in Beiträge
Und wieder ist es Zeit für eine neue Ausgabe unsere DIY-Serie mit David Widmann von NCT Motorcycles! Diesmal dreht sich alles um sicheres Biken im Herbst, wenn die Tage kürzer werden und das Wetter schon mal trüber und feuchter werden kann.
Teaser

THE WEISSBORN STORY EPISODE 4: MIT DEM MOTORRAD DURCH PAKISTAN

Erstellt von RISER am 20. Oktober 2017 in Beiträge
Links, rechts, vor und hinter mir, reine Wüstenlandschaft. Der Wind zieht den Sand über die Straße und rechts von mir erscheint das letzte Straßenschild mit der Kreuzung zur Stadt Mirjaveh, gerade aus führt eine ca. 5 km lange Straße zur Grenze Pakistans.
Teaser

13.000 KILOMETER MIT DER PUCH - MAX REISCHS TRIP NACH INDIEN

Erstellt von RISER am 13. Oktober 2017 in Beiträge
Welche wahren Abenteuer ein Motorradtrip in ferne Länder mit sich bringt, darüber berichtet uns Johannes Weissborn in seinem Reisebericht jeden Monat in beeindruckender Weise. Insbesondere wenn es einen in Regionen der Welt verschlägt, die nicht durch uns vertrauten Strukturen geprägt sind, stößt man immer wieder auf neue und unerwartete...