DAS ABENTEUER GEHT WEITER - KTM ADVENTURE 2017

Erstellt von Riser am 31. Oktober 2016 in Beiträge
Riserblog intermot ktm press conference 9 Copyright: Buenos Dias, Gerhard Rudolph


Uns fasziniert das Außergewöhnliche. Wir werden getrieben von einem unaufhaltsamen Wissensdurst und sind immer für Abenteuer auf zwei Rädern zu haben. Im Gelände genauso wie auf der Straße. Natürlich werden unsere MX-Bikes und Enduros auch weiterhin den Kern des KTM-Produktportfolios bilden, aber seit nun bereits einigen Jahren ist der außerordentliche und anhaltende Geschäftserfolg von KTM zu einem ähnlichen Maß auch bei den Straßenmotorrädern zu finden. In diesem Zusammenhang sind unsere Reise-Enduros der ADVENTURE-Reihe die Stars unseres Aufgebots. Nicht weniger als vier neu entwickelte Sportmotorräder „Made in Austria“ stehen in Köln im Rampenlicht.

KTM 1290 SUPER ADVENTURE R – DIE SCHNELLSTE OFFROAD-REISE-ENDURO. PUNKT.

Riserblog intermot ktm press conference 8 Copyright: KISKA, KTM

Die Offroad-Königin. Die Rally-Experten von KTM haben das größte Kaliber aufgefahren: 1.301 ccm Hubraum, 140 Nm Drehmoment und 160 PS im fortschrittlichsten Reise-Enduro-Chassis der Welt. Das alles zusammen ergibt einen Allesfresser, der Kilometer für Kilometer in sich hineinschlingt und immer bereit ist, seinen Fingerabdruck in jedem Terrain zu hinterlassen – je härter, desto besser. Es handelt sich um die extremste ADVENTURE aller Zeiten – Punkt. Vollgas.

KTM 1090 ADVENTURE R – PURE OFFROAD INSPIRATION!

Riserblog intermot ktm press conference 5 Copyright: KISKA, KTM

Die KTM 1090 ADVENTURE R überwindet alles, was sich ihr in den Weg stellt. Mit einer maßgeschneiderten Federung von WP Suspension, Offroad-Rädern und einem robusten und sparsamen Motor ist sie bereit, es krachen zu lassen. In ihr schlägt das Herz jahrzehntelanger Erfolge im Rally-Raid-Sport. Dieses Bike ist ebenso intelligent wie kantig und mit derselben hochmodernen Technik ausgerüstet wie die KTM 1290 SUPER ADVENTURE R. Das Resultat? 125 PS (92 kW), die maximalkontrolliert und gleichzeitig spontan, auf den Boden gebracht werden. Ein sicherer Tipp für hartgesottene Reiseenduristen!

KTM 1290 SUPER ADVENTURE S – S WIE SUPER SCHNELL

Riserblog intermot ktm press conference 11 Copyright: KISKA, KTM

Mit 160 PS, 140 Nm Drehmoment, semiaktivem Fahrwerk, TFT-Display, Funkschlüsselsystem KTM RACE ON, KTM MY RIDE (Smartphone Konnektivität) oder dem optionalem „Travel Pack“ und einem Gewicht von nur 238 kg ist sie die sportlichste und vielseitigste Travel Enduro überhaupt. Ein weiteres, herausragendes Merkmal ist der innovative LED-Scheinwerfer. Mit integriertem LED-Kurvenlicht ist er Technik-Design-Meisterstück und das neue ADVENTURE-Gesicht zugleich.

KTM 1090 ADVENTURE – ADRENALIN PUR

Riserblog intermot ktm press conference 4 Copyright: KISKA, KTM

Diejenigen, die schnell und weit reisen möchten, brauchen nicht viel. Nur das Beste. Genau für solche Menschen haben wir die KTM 1090 ADVENTURE gebaut. Sie ist leichtfüßig, kommt trotzdem mit ausreichender Ausstattung daher und ist einfacher zu fahren als jemals zuvor. Trotzdem sind eine multi-modale Traktionskontrolle und ABS serienmäßig, während ihr Motor mit denselben hochmodernen Techniken gefertigt wird, wie jener der KTM 1290 SUPER ADVENTURE-Modelle. Obwohl ihr V2 etwas weniger Hubraum hat, liefert er 125 PS (92 kW). Ihr ultraleichtes Chassis, in Verbindung mit einer ausgewogenen Federung und preisgekrönten Reifen vom Typ Metzeler Tourance Next, zeugen von hohem Stellwert in der Entwicklung.

PHOTOS


Riserblog intermot ktm press conference 1 small Riserblog intermot ktm press conference 2 small Riserblog intermot ktm press conference 3 small Riserblog intermot ktm press conference 4 small Riserblog intermot ktm press conference 5 small Riserblog intermot ktm press conference 8 small Riserblog intermot ktm press conference 10 small Riserblog intermot ktm press conference 11 small Riserblog intermot ktm press conference 10 small Riserblog intermot ktm press conference 13 small Riserblog intermot ktm press conference 12 small Riserblog intermot ktm press conference 7 small Riserblog intermot ktm press conference 9 small Riserblog intermot ktm press conference 6 small
Copyright: R. Schedl (1-3), KISKA, KTM (4-10), Buenos Dias, Gerhard Rudolph (11-14)

LINKS


KTM Motorräder

NEUESTE BEITRÄGE

Teaser

DIE ERSTE FAHRT MIT EINEM NEUEN MOTORRAD

Erstellt von PAUL am 8. März 2019 in Beiträge
Es beschäftigt mich schon seit einiger Zeit, ein anderes Dual Purpose/Abenteuer-/Dirtbike zu kaufen … wie auch immer man es nennen möchte. Ich habe meine XJR, und ich liebe sie! Ich kann mir nicht vorstellen, sie jemals zu verkaufen. Vor Jahren hatte ich eine Yamaha XT600E, einfach und unverwüstlich. Zu dieser Zeit nahm ich auch an Wettbewerben teil – nur auf Amateurniveau – und fuhr mit einem Bultaco Sherco 350 und dann...
Riser adventure award 2018

RISER ADVENTURE AWARD 2018: DAS IST DIE SPANNENDSTE MOTORRADROUTE 2018

Erstellt von RISER am 22. Februar 2019 in Beiträge
Drei Wochen lang habt ihr gevotet was das Zeug hält, habt Feuer in der RISER App entfacht und die Begeisterung für die 10 nominierten Motorradrouten zum lodern gebracht. Jetzt ist es soweit, der Gewinner steht fest!
Teaser

EIN BESUCH AUF DER BIKE EXPO IN VERONA

Erstellt von PHILIPP (BOBBIN BASTARD) am 8. Februar 2019 in Beiträge
Heute ist der Tag eine spontan geborene Idee in die Tat umzusetzen. Soll heißen: Ich mache mich mit meinen Freunden vom Bobber-Store.com und meinem Dyna-Bro Jürgen, am Freitag nach einem kürzeren Arbeitstag auf den Weg ins über 700 km entfernte Verona in Italien. Es ist die Stadt in der sich die bekannteste aller Liebesgeschichten zugetragen haben soll, die von Romeo und Julia...
10 christian

RISER ADVENTURE AWARD 2018: DAS SIND DIE NOMINIERTEN

Erstellt von RISER am 23. Januar 2019 in Beiträge
Wie oft wart ihr im Jahr 2018 am Bike unterwegs? Oft? Ja, das konnte man auf der RISER App sehen! Ihr und wir alle haben coole Routen aufgezeichnet, Entdeckungsreisen ins Unbekannte am Motorrad gemacht, neue Bekanntschaften über die App geschlossen und sind gemeinsam unzählige Kurven gefahren. Euer Abenteuergeist wird nun belohnt: Der RISER ADVENTURE AWARD 2018 ist am Start!
Teaser

THE BEST RISER AMBASSADOR MOTORCYCLE ROUTES 2018

Erstellt von RISER am 18. Januar 2019 in Beiträge
Ihr habt sie sicher schon bemerkt: Seit 2018 gibt es in der Community der RISER Riders die RISER Ambassadors - Guides mit Expertenwissen, die rund um den Globus Motorraderlebnisse sammeln. Wir teilen ihre Erfahrungen in- und außerhalb der App mit euch, so bekommen wir alle noch mehr über aufregende Ausfahrten am Bike in ferne Länder oder Tipps und Tricks fürs Schrauben kurz vor der nächsten Motorradtour mit...
Teaser

ALLEINE VON LUZERN ANS NORDKAPP – 1. ETAPPE

Erstellt von RISER am 22. Dezember 2018 in Beiträge
Jeder Motorradfahrer möchte ein Mal am Nordkap stehen. Warum, können die meisten aber eigentlich nicht erklären. Im Frühsommer 2018 habe auch ich mich auf die Reise in den hohen Norden begeben.
Teaser

DAS GRÖßTE ABENTEUER

Erstellt von RISER am 20. Dezember 2018 in Beiträge
Das Jahr ist bald vorbei und es war abenteuerlich! Gemeinsam mit euch waren wir auf der Suche nach dem größten Abenteuer und ich habe es gefunden. In den letzten Monaten waren wir auf der Suche nach dem größten Abenteuer und sind der Frage nachgegangen, was ein Abenteuer eigentlich ausmacht. Deswegen haben wir auch...
Teaser

CHAKKABOOM - PREMIUM MOTORRADMODE FÜR LADIES!

Erstellt von RISER am 21. November 2018 in Beiträge
Gina ist im echten Leben Modedesignerin. Wir wussten das zwar schon von Anfang an, weil wir uns mit einer unserer liebsten RISER AMBASSADORS schon öfter über ihre Mode unterhalten haben - aber dass sie auch Motorradmode machen würde, damit haben wir nicht gerechnet! Jetzt ist er aber da, der Onlineshop zu Ginas Label CHACKABOOM!
Teaser

GIRLS JUST WANNA HAVE FUN PT.3 - LÄNDER-HATTRICK AUF DEM MOTORRAD

Erstellt von GINA DREWES am 16. November 2018 in Touren
Kärnten ist das südlichste Bundesland Österreichs und zufällig bin ich hier auch aufgewachsen. Die Grenzen zu Italien und Slowenien sind quasi ein Katzensprung und so verbrachte ich einen Teil meiner Kindheit am Meer. Jedoch auch gefühlte Jahre im Auto, da meine Mama seinerzeit mit ihrer grünen lahmen Ente die Landstraßen unsicher machte. Was damals jedes Mal zu blank liegenden Nerven bei allen Mitreisenden führte und bei mir...