UNTERWEGS ZUM WILD ATLANTIC WAY: TEIL 4

Erstellt von RISER am 2. Januar 2018 in Beiträge

Teaser

KAPITEL 4 – TRAUM VON KERRY

Diesmal erwartet mich neben einem dem typischen englischen Frühstück ein genauso klischeehaftes Wetter. Grau, Nebel und nasskalt. Genau diese Wetterkapriole hindert mich und viele weitere Touristen leider an einem beeindruckenden Blick auf die berühmten „Cliffs of Moher“.

Also weiter Richtung Süden, stets den Wegweisern des Wild Atlantic Way folgend und in der Hoffnung auf besseres Wetter. Die Hoffnung wird glücklicherweise schneller erhört als erwartet und lässt mich eine majestätische Aussicht auf Klippenformationen der Westküste von Irland genießen.

Nach dem Umfahren der Bucht von Limerick führt mich meine Route über Tralee in die sehenswerte Stadt Killkarney, wo ich etwas außerhalb einen Campingplatz für drei Übernachtungen aussuche um von dort aus weitere Tagestouren zu unternehmen. Welch ein Zufall, zeigen doch meine Campingnachbarn einen ähnlichen Geschmack in Sachen Reisegerätschaft und Equipment.

Nach dem üblichen morgendlichen Ablauf startet die erste Tagestour vom Basislager in Richtung Nordosten. Bei der Fahrt entlang der beiden Küstenausläufer von Kerry bleibt mir weiterhin im Bewusstsein, wie abwechslungsreich schön die Irische Landschaft ist.

Ein Hauch norddeutschem und friesischem Charme geprägt durch die Leuchttürme, wehende Schilfbüsche wechseln sich mit bedruckenden Felsformationen ab, saftig grüne Hügellandschaften und der raue tiefblaue Ozean und mittendrin führt ein sensationelles kurvenreiches Asphaltband hindurch. Sowas kannte ich bis dato nur von den von Kennern und Könnern allzeit geliebten südfranzösischen Seealpen. Und auch dort konnte ich, nein habe ich vor Freude unterm Helm geschrien und gelacht. Diese Gegend gehört zum Pflichtprogramm auf der irischen Insel für jeden Zweiradfanatiker.

Mit diesem Glücksmoment verinnerlicht, geht’s am nächsten Tag auf den letzten Abschnitt des Wild Atlantic Way.

Riser steinhardt pt4 4

Vom wundervollen Kerry Nationalpark steuere ich die weiße bayrische Wuchtbrumme von Motorrad über die Südküste über die Orte Bantry, Church Cross, Bandon und genieße jeden der letzten übrig gebliebenen Kilometer von den 2500 Kilometern der längsten zusammenhängenden Küstenstraße der Welt auf dem Weg nach Cork, um von dort aus auf relativ direktem Weg zurück zum Basislager zu gelangen.

Am darauffolgenden Tag setze ich mir die Hauptstadt Irlands, Dublin, in einer Tagestour als nächstes Ziel. Doch davon mehr in einem weiteren Kapitel ...

FOTOS


Riser steinhardt pt4 1 small Riser steinhardt pt4 2 small Riser steinhardt pt4 3 small Riser steinhardt pt4 4 small
Alle Fotos Copyright: Marc Steinhardt

LINKS


RISER - Driven by Adventure

NEUESTE BEITRÄGE

Teaser

DIE ERSTE FAHRT MIT EINEM NEUEN MOTORRAD

Erstellt von PAUL am 8. März 2019 in Beiträge
Es beschäftigt mich schon seit einiger Zeit, ein anderes Dual Purpose/Abenteuer-/Dirtbike zu kaufen … wie auch immer man es nennen möchte. Ich habe meine XJR, und ich liebe sie! Ich kann mir nicht vorstellen, sie jemals zu verkaufen. Vor Jahren hatte ich eine Yamaha XT600E, einfach und unverwüstlich. Zu dieser Zeit nahm ich auch an Wettbewerben teil – nur auf Amateurniveau – und fuhr mit einem Bultaco Sherco 350 und dann...
Riser adventure award 2018

RISER ADVENTURE AWARD 2018: DAS IST DIE SPANNENDSTE MOTORRADROUTE 2018

Erstellt von RISER am 22. Februar 2019 in Beiträge
Drei Wochen lang habt ihr gevotet was das Zeug hält, habt Feuer in der RISER App entfacht und die Begeisterung für die 10 nominierten Motorradrouten zum lodern gebracht. Jetzt ist es soweit, der Gewinner steht fest!
Teaser

EIN BESUCH AUF DER BIKE EXPO IN VERONA

Erstellt von PHILIPP (BOBBIN BASTARD) am 8. Februar 2019 in Beiträge
Heute ist der Tag eine spontan geborene Idee in die Tat umzusetzen. Soll heißen: Ich mache mich mit meinen Freunden vom Bobber-Store.com und meinem Dyna-Bro Jürgen, am Freitag nach einem kürzeren Arbeitstag auf den Weg ins über 700 km entfernte Verona in Italien. Es ist die Stadt in der sich die bekannteste aller Liebesgeschichten zugetragen haben soll, die von Romeo und Julia...
10 christian

RISER ADVENTURE AWARD 2018: DAS SIND DIE NOMINIERTEN

Erstellt von RISER am 23. Januar 2019 in Beiträge
Wie oft wart ihr im Jahr 2018 am Bike unterwegs? Oft? Ja, das konnte man auf der RISER App sehen! Ihr und wir alle haben coole Routen aufgezeichnet, Entdeckungsreisen ins Unbekannte am Motorrad gemacht, neue Bekanntschaften über die App geschlossen und sind gemeinsam unzählige Kurven gefahren. Euer Abenteuergeist wird nun belohnt: Der RISER ADVENTURE AWARD 2018 ist am Start!
Teaser

THE BEST RISER AMBASSADOR MOTORCYCLE ROUTES 2018

Erstellt von RISER am 18. Januar 2019 in Beiträge
Ihr habt sie sicher schon bemerkt: Seit 2018 gibt es in der Community der RISER Riders die RISER Ambassadors - Guides mit Expertenwissen, die rund um den Globus Motorraderlebnisse sammeln. Wir teilen ihre Erfahrungen in- und außerhalb der App mit euch, so bekommen wir alle noch mehr über aufregende Ausfahrten am Bike in ferne Länder oder Tipps und Tricks fürs Schrauben kurz vor der nächsten Motorradtour mit...
Teaser

ALLEINE VON LUZERN ANS NORDKAPP – 1. ETAPPE

Erstellt von RISER am 22. Dezember 2018 in Beiträge
Jeder Motorradfahrer möchte ein Mal am Nordkap stehen. Warum, können die meisten aber eigentlich nicht erklären. Im Frühsommer 2018 habe auch ich mich auf die Reise in den hohen Norden begeben.
Teaser

DAS GRÖßTE ABENTEUER

Erstellt von RISER am 20. Dezember 2018 in Beiträge
Das Jahr ist bald vorbei und es war abenteuerlich! Gemeinsam mit euch waren wir auf der Suche nach dem größten Abenteuer und ich habe es gefunden. In den letzten Monaten waren wir auf der Suche nach dem größten Abenteuer und sind der Frage nachgegangen, was ein Abenteuer eigentlich ausmacht. Deswegen haben wir auch...
Teaser

CHAKKABOOM - PREMIUM MOTORRADMODE FÜR LADIES!

Erstellt von RISER am 21. November 2018 in Beiträge
Gina ist im echten Leben Modedesignerin. Wir wussten das zwar schon von Anfang an, weil wir uns mit einer unserer liebsten RISER AMBASSADORS schon öfter über ihre Mode unterhalten haben - aber dass sie auch Motorradmode machen würde, damit haben wir nicht gerechnet! Jetzt ist er aber da, der Onlineshop zu Ginas Label CHACKABOOM!
Teaser

GIRLS JUST WANNA HAVE FUN PT.3 - LÄNDER-HATTRICK AUF DEM MOTORRAD

Erstellt von GINA DREWES am 16. November 2018 in Touren
Kärnten ist das südlichste Bundesland Österreichs und zufällig bin ich hier auch aufgewachsen. Die Grenzen zu Italien und Slowenien sind quasi ein Katzensprung und so verbrachte ich einen Teil meiner Kindheit am Meer. Jedoch auch gefühlte Jahre im Auto, da meine Mama seinerzeit mit ihrer grünen lahmen Ente die Landstraßen unsicher machte. Was damals jedes Mal zu blank liegenden Nerven bei allen Mitreisenden führte und bei mir...